Gutes Futter Ist Wichtig.

Man ist, was man isst

Hunde- und Katzenhalter wollen für ihr Tier nur das Beste und auch bei der Ernährung.

Hochwertiges Futter enthält natürliche oder möglichst naturbelassene Zutaten. Seine Zusammensetzung orientiert sich an den Ernährungs-Bedürfnissen, die Hund oder Katze von Natur aus haben. Das heißt, das Premiumfutter enthält nicht nur Fleisch, sondern auch pflanzliche Faserstoffe. Alle Zutaten werden schonend verarbeitet, so dass die Nährstoffe weitgehend erhalten bleiben. Hunde und Katzen sind Fleischfresser. Also sollte das Futter auch möglichst viel Fleisch enthalten. Premiumnassnahrung weist meist einen Fleischanteil von rund 60 Prozent auf. Trockenfutter in Premium-Qualität enthält einen Fleischanteil von mehr als 20 Prozent, wobei auch angegeben wird, um welche Fleischart es sich handelt. Fleisch ist nicht nur besser verdaulich als pflanzliches Eiweiß, sondern enthält auch alle wichtigen Aminosäuren für den Stoffwechsel. Zudem enthalten Premiumprodukte Zusätze wie Öle, spezielle Faserstoffe für die Verdauung etc. und sind der jeweiligen Lebensphase des Tieres angepasst.